Serge Recke ist ein Singer/Songwriter aus dem Herzen der Lüneburger Heide. Musik ist schon seit frühester Kindheit die treibende Kraft in seinem Leben. 2018 und 2019 schrieb er mit den befreundeten Musikern Gunnar Menzel (Schlagzeug - Donkey Pilots) und Lukas Kruse (Gitarre - Jamie´s Way to Pornstar) einige deutschsprachige Songs – das Projekt Sersch war geboren.

 

2019/2020 entstand in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Kai Schwerdtfeger, in dessen Echolane Recording Studio, ein Album mit 11 Titeln. An der Produktion beteiligt waren außerdem der Bassist Chris Rodriguez (Bass - Revolverheld), Matthias Horn (Keyboard - Mystica) und Tobias B.Deutung (Cello – The Inchtabokatables).

 

Nach Abschluss der Aufnahmen komplettierte der Gitarrist Daniel Scharpe (Robert Sorgenfrei) die Band und es wurde intensiv für kommende Konzerte und Auftritte geprobt.

 

Am 18. Dezember 2020 erschien die erste Single „Was trinkst du gern“ mit dem dazugehörigem Video auf allen digitalen Plattformen über das Label E-Lane Records.

 

Die zweite Single „Lang her“ erscheint nun am 05. März 2021 ebenfalls digital.

Ein Video zu dem Song wird es auch geben und im weiteren Verlauf des Jahres ist die Veröffentlichung des kompletten Albums sowohl digital als auch auf Vinyl geplant.

 

Sobald es möglich ist, will die Band live spielen und dabei ihr Publikum begeistern.

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
  • Spotify
  • Apple Music
langherSERSCH
Was trinkst du gernSERSCH
Eine Nacht (kommt 2021)SERSCH
Mein Traum (kommt 2021)SERSCH
Loslassen (kommt 2021)SERSCH
Sonnenuntergang (kommt 2021)SERSCH
Beat auf meinen Ohren (kommt 2021)SERSCH

© 2021 SERSCH Musik GbR